top of page

Aquarium Hauptfutter-Granulat für Garnelen von 1-20 cm

 

  • Vollwertige Ernährung mit extra Brennesseln für schöne Farben und gesundes Wachstum bei Garnelen
  • Hochwertiges, natürliches Carotin (Astaxanthin) aus Spirulina-Algen sorgt für eine schöne Farbausbildung bei z. B. Bienengarnelen
  • Ideal abgestimmtes Verhältnis von tierischen und pflanzlichen Proteinen für ein gesundes Wachstum und eine problemlose Häutung
  • Prebiotisches & sinkendes Garnelenfutter: Spezielle Balaststoffe im Futter versorgen die positiven Darmbakterien mit Nahrung für eine gesunde Verdauung
  • Lieferumfang: Original versiegelte, luft- und lichtdichte, recycelbare Dose mit Dosierhilfe im Deckel

JBL Pronovo Shrimps Grano S

Artikelnummer: 1042008
5,70 €Preis
  • Die Garnelen bilden eine sehr große Gruppe, die sehr unterschiedliche Ernährungsstrategien entwickelt haben. Sehr friedliche Fächergarnelen (Atya) filtern mit ihren fächerartigen Beinen Planktonpartikel aus dem Wasser. Scherengarnelen (Macrobrachium) leben räuberisch und fressen auch andere Garnelen. Die meisten Caridina- und Neocaridinaarten sind friedlich und zupfen mit ihren Mundwerkzeugen Algen und Kleinstpartikel vom Untergrund. In den Seen Sulawesis exisitieren Garnelenarten, die sich an die sehr speziellen Lebensräume angepasst haben. Die hübschen kleinen Kardinalsgarnelen (C. dennerlii) fressen Aufwuchs, allerdings nur direkt in der Nähe ihres Unterschlupfes. Bienengarnelen suchen und finden über ihren Geruchssinn ihr Futter und laufen dafür auch durch das halbe Aquarium. Das machen die Kardinalsgarnelen nicht. Ihnen sollte das JBL PRONOVO SHRIMPS direkt vor die Nase gefüttert werden. Für Scherengarnelen (Macrobrachium) sind die Wafer vom JBL PRONOVO CRABS besser geeignet. Zum einen wegen der Zusammensetzung und zu anderen wegen der Form, die sie mit ihren Scheren besser greifen können.

    JBL PRONOVO Futter ist Präbiotisch
    Bei (prä-)prebiotischem Futter sind sich Wissenschaftler einig, dass sie die Verdauung und damit die Gesundheit fördern. Bei den Garnelen kommt noch ein wesentlicher Aspekt dazu: Durch eine bessere Verdauung wird weniger ausgeschieden und so das Wasser weniger belastet, wodurch weniger Algenprobleme entstehen und das Wasser sauberer bleibt.

    Vorsprung durch Forschung
    Ergebnisse der JBL Forschungsexpeditionen führten zusammen mit dem Wissen des JBL Forschungs- und Entwicklungsteams zu optimalen, ausgewogenen Futtermischungen aus hochwertigen Bestandteilen.